Außerdem konnte sie dort ungestraft rauchen. Bald …

Bild steine und metalle 1 Bertha Brillianti

…schon trug sie ihre Teile in einem kleinen Koffer. Die Nachfrage unter den weiblichen Klassenkameradinnen war groß.

Alle Konplott Kollektionen und Einzelstücke werden nach den genauen Vorgaben der Designerin Miranda Konstantinidou hergestellt. Im Gegensatz zu anderen Schmuckherstellern hat Konplott seine eigenen Fabriken gegründet, die eine Kombination aus neuen und traditionellen Herstellungsmethoden verwenden. Dabei setzt das Unternehmen in erster Linie auf handwerkliches Können. Die Produktionsstätten von

sind neben Trier zwei Standorte in Deutschland und Österreich, die Glassteine liefern. Eine der jüngsten Sammlungen heißt Kalinka. Schwere Seidenvorhänge, Brokat, Sterne, die auch sowjetische Überreste sein könnten, als Teil eines grandiosen Feuerwerks. Die Kollektionen von

wie Konplott Black Jack oder Gipsy Sport sind perfekt für Sie. Miranda Konstantinidou, die Designerin von Konplott, scheint aus einem schier unendlichen Ideenreservoir zu schöpfen, für das sie immer wieder neue Inspirationen findet, zum Beispiel durch Reisen.

Außerdem konnte sie dort ungestraft rauchen. Bald …