Der Stein kristallisiert kubisch, wobei die …

Bild edelstein 1 Bertha Brillianti

…Kristalle mit dem bloßen Auge nur selten sichtbar sind. Dies wurde schon vor Tausenden von Jahren von Königen geschätzt. Lapislazuli ist einer der frühesten Edelsteine, die zur Herstellung von Schmuck verwendet wurden.

Es gibt keine Einigung über das Alter, in dem die ersten Entdeckungen datiert werden können – bis zu 50.000 Jahre stehen zur Diskussion. Sicher ist jedoch, dass der Edelstein schon im alten Ägypten geschätzt wurde. Die Totenmaske des Tutanchamun ist u.a. mit Lapislazuli-Steinen besetzt, und in der Grabkammer des jungen Königs wurde ein Lapislazuli-Käfer gefunden.

Ihr großer Wert kommt darin zum Ausdruck, dass sie mit der hohen Göttin Isis in Verbindung gebracht wurde. Selbst in der Bibel hätte sie große Bedeutung gehabt, da sie das Schlachtschiff des Hohepriesters Aaron geschmückt hätte. Lapislazuli war auch in Mesopotamien sehr beliebt, wo er in großen Mengen in Königsgräbern gefunden wurde.

Weitere Vorkommen sind heute bekannt – zum Beispiel in Sibirien, Burma, Kanada, den Vereinigten Staaten und den Anden. Aber es war nicht nur der lange Weg, sondern auch die Herstellung des Pigments, die Ultramarin so teuer machte, dass es manchmal sogar in Gold aufgewogen wurde. Dazu legen Sie den Edelstein in eine Schale mit Hämatit-Tropfsteinen.

Der Stein kristallisiert kubisch, wobei die …