Die Harmonie, die auf ihn eingestimmt ist, …

Bild edelstein cabochon 1 Bertha Brillianti

…enthält eine tiefe Ruhe, die er auf seine Umgebung ausstrahlt. Und gerade in dieser Ruhe liegt die Kraft, die Ereignisse aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Mythen beschreiben Larimar auch als einen Skelettstein, da er durch die Stärkung von Knochen und Gelenken körperliche Unterstützung bieten soll.

Der Legende nach verwendeten die “Tainos”, die Ureinwohner der Insel Hispanola, den Stein lange vor der Entdeckung der Neuen Welt zur Herstellung von Schmuck und kleinen Figuren. Man sagt auch, dass sie das dritte Auge öffnet und böse Geister vertreibt. Die für Larimar typischen strahlenden Wachstumsstrukturen fehlen.

Wegen seiner Seltenheit ist Larimar besonders wichtig für Mineraliensammlungen. Wegen seines wolkigen Aussehens ist er auch ein beliebter Edelstein, dessen Farbenspiel beim Cabochon-Schliff am besten zur Geltung kommt. Wegen seiner Zerbrechlichkeit ist Larimar schwierig zu bearbeiten und daher einer der teuersten Edelsteine der Welt.

Laut Reiseführer ist jedoch die Ausfuhr von unverarbeitetem Larimar verboten. Für einen korrekten Kontakt mit dem Larimarstein ist eine positive Grundeinstellung wichtig. Miguel Domingo Fuerte Loren entdeckte Larimar bereits im November 1916, aber erst 1974 wurde der Edelstein bekannter.

Die Harmonie, die auf ihn eingestimmt ist, …