Es ist jedoch immer noch unklar, wie natürliche …

Bild edelstein 1 Bertha Brillianti

…Rohdiamanten aus dem Erdinneren an die Oberfläche gelangen. Wegen seiner attraktiven Farbe war der Herrmannit bereits bei den alten Ägyptern begehrt und wurde zur Herstellung von Schmuck und Kulturgegenständen verwendet. Sie benutzten den Stein traditionell als Schutz vor störenden und blockierenden Energien.

Der Edelstein der Feldspatgruppe wurde durch den Forscher Alexander von Humboldt berühmt, der nach seinen Reisen entlang des Rio Negro im 19. Jahrhundert von einem Indianerstamm berichtete, dessen Mitglieder ausschließlich Frauen waren und der Hermenit als Amulett trug. Lapislazuli erfreut sich als Schmuckstück wegen seiner intensiven blauen Färbung und in der Vergangenheit auch als Farbpigment großer Beliebtheit. Seine wunderbare Farbe gab ihm auch seinen Namen, der sich von dem arabischen Ausdruck für das Blau des Himmels ableitet.

Der erste Nachweis für die Verwendung von Lapislazuli findet sich in den Schmuckstücken der Mehrgarh in Südasien und geht auf das Neolithikum zurück. Auch die alten Ägypter begehrten den farbintensiven Stein und verwendeten ihn unter anderem zur Verzierung der Totenmaske des Pharaos Tutanchamun. Magma ist das heiße, zähflüssige Gestein, das aus dem Vulkan austritt.

Diese Halskette ist mit einem zarten und feinen Lavastein verziert, der für seine Verankerungseigenschaften bekannt ist. Es handelt sich um einen natürlichen und saugfähigen Stein. Anfänglich wurden nur Winterkleidung und Handschuhe aus Nappaleder hergestellt. Die Oberfläche des Steins ist porös und die Lavakügelchen haben auf ihrer Oberfläche Krater, was sie sowohl einzigartig als auch perfekt für die Aufnahme Ihres Aromas macht.

Es ist jedoch immer noch unklar, wie natürliche …