Im Jahr 1801 verwendete Rene-Just Haüy den …

Bild steine und metalle 1 Bertha Brillianti

…Begriff disthen in Bezug auf die griechischen Wörter dis und sthenos. Sie bezieht sich auf die Richtungsabhängigkeit der Härte. Die außergewöhnliche Eigenschaft von Kyanit ist seine extreme Anisotropie im Verhältnis zu seiner Härte.

Diese variiert zwischen 6 und 7 in Richtung der b-Achse und 4,5 bis 5,5 in Richtung der c-Achse. Zu erkennen sind insbesondere Granat und Cyanit, die auf der angefeuchteten Bruchfläche blassblau erscheinen. Sillimanit-Kristalle sind in der Regel nur wenige Millimeter lang, einige Zehntel Millimeter breit und oft quergebrochen.

Um die Kristalle zu sehen, müssen die Gesteine gespalten werden, denn auf abgerollten Steinen sind die kleinen Sillimanit-Nadeln meist beschädigt oder gerieben. Wenn sie jedoch in Hohlräumen geschützt sind, kann Sillimanit auch im Freien gefunden werden. Die zweite Besonderheit ist die oft intensive blaue Farbe.

Diese beiden Grundstücke gaben dem Mineral später seinen Namen. Der Cyanit ist ein Mineral, das häufig in der Klasse der Silikate vorkommt. Das Mineral Cyanit-Makrostein-Foto auf weißem Hintergrund kann für persönliche und kommerzielle Zwecke gemäß den Bedingungen der erworbenen gebührenfreien Lizenz verwendet werden. Kyanit ist ein Mineral, dessen Farbe sich hauptsächlich aus verschiedenen Blautönen zusammensetzt.

Im Jahr 1801 verwendete Rene-Just Haüy den …