Kokosnuss-Schmuck, Kokosnuss-Anhänger und …

Bild steine und metalle 1 Bertha Brillianti

…-PerlenSeit der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts werden in den Städten solche Werke hergestellt. Eines der ältesten Stücke ist ein 1480 in Tirol gefertigter Pokal, der in vergoldetes Silber gefasst und später innen ausgekleidet wurde. Sie können sogar als Tassen oder Suppenschüsseln verwendet werden. Behandeln Sie die fertige, glatte Oberfläche mit Speise-Holzöl oder besser noch mit selbstgemachter Holzpflege, damit die Schalen lange halten und Keime keine Chance haben.

Zunächst einmal werden sie aus Kokosnussschalen hergestellt. Zweitens werden sie von Hand gefertigt und bemalt. Gut gestaltete Gartengeräte und Hilfsmittel helfen Ihnen bei der Pflege Ihres Gartens.

Zeitloses Leinen für sie und lässiger Sommerhanf für ihn. Noch edler werden die Schalen, wenn man sie sorgfältig von innen und außen abschleift. Diese sind für den späteren Halt der Einlage im Kokosholz unerlässlich.

Die Konturen der Einlage werden auf die Kokosnuss übertragen und geschliffen. Hier ist eine 100%ige Passgenauigkeit die größte Herausforderung. Eines der schönsten in Zusammenarbeit entstandenen Stücke ist der hölzerne Schuhpokal, der um 1535 von Peter Flötner und Melchior Baier hergestellt wurde. Sie befindet sich jetzt im Nationalmuseum in Nürnberg.

Kokosnuss-Schmuck, Kokosnuss-Anhänger und …