Neben Kunzit umfasst die Gruppe auch Hiddenite. …

Bild edelstein 1 Bertha Brillianti

…Beide Edelsteine sind Varianten des Minerals Spodumen, dessen Name so viel bedeutet wie die Aschefarbe. Seit einiger Zeit sind auch farblose Varianten des Minerals bekannt, die ebenfalls zur Gruppe der Spodumene gehören.

Der Stein ist nach George Kunz benannt, der Anfang 1902 Kunzit entdeckte. Es erlaubt der Lebenskraft, in den physischen Körper einzudringen, indem es Hindernisse auf ihrem Weg beseitigt. Es schützt vor Krämpfen, Gefäßverengungen und Herzinfarkt.

Kunzit-Edelsteine sind eine Farbvariante von Spodumen. Kunzit ist ein Kind des Edelsteins Spodumen und damit ein Mineral aus der breiten Palette der Silikate. Diese werden durch das im Stein vorhandene Eisen verursacht.

Sie ist für die dunkelgrüne Farbe im Inneren des Steins verantwortlich. Wenn Sie einen Ring mit Kunzit besitzen, müssen Sie vorsichtig sein. Sie ist sehr zerbrechlich und reagiert sehr empfindlich auf Druck von außen. Es sollte auch nicht Schlägen und Stößen ausgesetzt werden, da es leicht zerstört werden kann.

Neben Kunzit umfasst die Gruppe auch Hiddenite. …