Sie studierte Modegrafik und Modedesign in Trier …

Bild schmuck anhaenger 1 Bertha Brillianti

…und Bologna. Wer sich dafür interessiert, dem sei das Buch Before They Pass Away des Fotografen Jimmy Nelson empfohlen. Jimmy Nelson ist seit 2 Jahren um die Welt gereist, um Naturvölker und gefährdete Stammeskulturen zu besuchen.

Während dieser Zeit machte er wunderschöne Fotografien, auf denen er Menschen mit ihren Ritualen und Traditionen darstellt. Auf den Fotos sind die Kleidung und der Schmuck sehr schön zu sehen. Das Foto auf der rechten Seite ist eine Nachbildung von Montezumas Federkrone.

Die Azteken trugen auch Schmuck aus Vogelfedern, um ihre Macht und Nähe zu den Göttern zu zeigen. Dies ist auf den mit funkelnden Swarovski-Steinen besetzten Anhänger zurückzuführen, der Assoziationen an eine aufgehende Sonne oder eine sich öffnende Blume weckt. Das 1986 gegründete Label Konplott ist zu einem festen Bestandteil des internationalen Schmuckmarktes geworden.

Vor allem mächtige Priester und Herrscher trugen prächtige Federkopfschmuckstücke. Auch Eliteeinheiten wie die “Eagle Warriors” schmückten sich mit Federn.

Sie studierte Modegrafik und Modedesign in Trier …
Markiert in: